Der grüne Daumen


   Jul 14

Individuelle Tischbeine

cocoparisienne @ pixabay.com - CC0 Public Domain

cocoparisienne @ pixabay.com – CC0 Public Domain

Der Tisch ist ein wichtiger Einrichtungsgegenstand. Wir essen und unterhalten uns am Tisch. Wir bitten zu Tisch. Und gelegentlich werden Tischreden gehalten, die meistens nur dann gelungen sind, wenn der Redner sich kurzfasst. Es ist die Tischplatte, die zuerst ins Auge fällt, während die Tischbeine nur wenig Beachtung finden. Dabei sind sie es doch, die dafür sorgen, dass der Tisch die richtige Höhe und einen festen Halt hat. Das Tischbein interessiert erst dann, wenn der Tisch plötzlich wackelt. Wobei für diesen Umstand selten das Tischbein verantwortlich ist. Unebenheiten des Bodens sind es, wenn ein Tisch sich nach der einen oder anderen Seite neigt. Das Problem ist schnell behoben. Die Erfahrung lehrt, dass es genügt, einen Bierdeckel unter eines der vier Tischbeine zu schieben. Der Tisch steht wieder stabil auf seinen vier Beinen. Bei der Gelegenheit ergibt es sich vielleicht, dass die Tischbeine ausgetauscht werden müssten.

Fester Halt auf neuen Tischbeinen

Wenn die alten Tischbeine unansehnlich geworden sind, können sie mühelos ersetzt werden. Wenn die Katze den Kratzbaum ignoriert und die Krallen lieber an einem Tischbein schärft, ist es höchste Zeit für einen Austausch. Beim Staubsaugen können die Tischbeine ebenfalls Kratzer abbekommen haben. Die gewohnte Tischplatte muss deshalb nicht zum Sperrmüll.

Schönheit auf vier Beinen

Tischbeine sorgen nicht nur für den Halt der Tischplatte. Sie verschönern den Tisch insgesamt. Die Auswahl ist so groß, dass jeder Tischbeine findet, die seinem persönlichen Geschmack entsprechen. Edelstahl, Chrom Glanz oder Aluminium verleihen der Tischplatte die notwendige Stabilität und sind echte Hingucker. Rund oder eckig hängt auch vom Aussehen der Tischplatte ab. Auch die Höhe der Tischbeine variiert und kann entsprechend den individuellen Ansprüchen erworben werden. Wer einen ganz und gar neuen Tisch haben will, kann sich zu den Tischbeinen gleich die passende Tischplatte kaufen. Nach dem erfolgreichen Zusammenbau ist das ein guter Anlass, den neuen Tisch mit einem guten Essen einzuweihen. Und vielleicht mit einer (kurzen) Tischrede.

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.